Lady Addison

Mit ihrer sanften und doch fordernden Stimme und ihrer akzentuierten Sprache versetzt die Schweizer Domina Lady Addison ihre Zuhörer schnell in einen veränderten Bewusstseinszustand.
Seit mehreren Jahren fertigt sie individuelle Audio-Files für ihre Subs und Sklaven an. Nun hat sie auf vielseitigen Wunsch auch angefangen, themenspezifisch generelle Hypnosen zu erstellen.
Die blonde Domina hat sich auf Hypnosen im BDSM-Kontext spezialisiert und ist ausgebildete Hypnotiseurin (zertifiziert vom American Board of Hypnotherapy). Auf ihrer Webseite beschreibt Lady Addison ihre erotischen Hypnosen und verführt den Zuhörer durch gekonnte Kombination aus Stimmvielfalt und inhaltlicher Kompetenz. Lady Addison gibt Live-Sessions in ihrem Dungeon in Zürich.

HYPNOSE DOMINA LADY ADDISON

Interview mit Lady Addison

Wann haben Sie mit Hypnosen angefangen?

Lady Addison: „Bereits als junges Mädchen hat mich die Hypnose fasziniert. Mein erstes Hypnose-Buch „Fremd-Hypnose, Selbst-Hypnose“ von Leslie M. LeCron habe ich mit etwa 12 Jahren gelesen, und natürlich habe ich zuerst mit Selbst-Hypnose experimentiert. Danach mussten meine Familienmitglieder als Versuchskaninchen herhalten. Eine richtige Hypnose-Ausbildung habe ich dann im Erwachsenen-Alter gemacht.“

Wie kam es zum BDSM-Kontext?

Lady Addison: „Nach meiner Ausbildung zur Hypnotiseurin hat es einige Zeit gedauert, bis ich mir darüber klar wurde, was ich mit dieser Fähigkeit machen möchte. Letztendlich habe ich zwei Leidenschaften miteinander verbunden. BDSM und Hypnose. Da BDSM-Sessions sehr viel mit Psychologie und veränderten Bewusstseinszuständen zu tun haben, ist die Hypnose perfekt dafür geeignet. Als Künstlerin habe ich große Freude daran, ein Hypnose-Erlebnis zu erschaffen.“

Gab es auch schon negative Erfahrungen?

Lady Addison: „Mit Hypnose? Nein. Natürlich kann es Enttäuschungen geben, wenn die Erwartungen zu hoch sind. Wenn zum Beispiel jemand erwartet, dass ich mit einer einzigen Hypnose all seine bisher eingeprägten Verhaltensmuster verändern kann, ist das natürlich illusorisch. Etwas Negatives an sich gab es aber nicht. Ich bin da auch sehr offen und realistisch bei der Aufklärung im Vorfeld.“

Kann man denn mit Hypnose das Verhalten verändern?

Lady Addison: „Natürlich. Man kann sehr viel auslösen oder sogar nachhaltig verändern mit Hypnose. Dafür braucht es aber eine abgestimmte, individuelle Form der Hypnose. Und das Wichtigste: Wiederholung! Ein Verhalten, das 20 Jahre lang den Tagesablauf eines Menschen bestimmt hat, kann man nicht mit einem Fingerschnippen verändern. Schön wär’s.“

Was können Ihre Zuhörer erwarten von den Hypnosen?

Lady Addison: „Am besten gar nichts. Das hört sich jetzt lustig an. Aber es ist wirklich so. Je weniger Erwartungen und Vorstellungen man hat, umso besser ist das Ergebnis. Meine Hypnosen sind traditionell aufgebaut. Ich habe jedoch einen eigenen Stil entwickelt, der sich aus verschiedenen Techniken zusammensetzt. Zuhörer können sich auf eine mentale Reise begeben und einfach beobachten und genießen, was mit ihnen passiert. Es soll ja Spaß machen.“

Was ist neu an Ihren Audio-Hypnosen?

Lady Addison: „Die Hypnosen, die hier im Shop erhältlich sind, haben ein spezifisches Thema, sind jedoch nicht auf eine einzelne Person zugeschnitten. Es sind also Standard-Hypnosen, die für jeden erschwinglich sind. Sie können einen Eindruck vermitteln, was bei mir alles passieren kann in einer Session. Oder sie sind einfach Hörgenuss und Abwechslung vom Alltag. Ich kennzeichne alle Hypnosen mit einer Beschreibung der Inhalte und Techniken, damit der Zuhörer weiß, was ihn erwartet.“

LADY ADDISON – EROTIK UND DOMINANZ

DIE NEUSTEN FILES VON LADY ADDISON

Verpasse keinen OHRgasmus!
Abonniere den Newsletter gleich jetzt und du wirst als Erster über neue sexy Files und Sonderaktionen informiert. 

Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.
close-link
Folge Lady Hypnotica
0
    0
    Warenkorb
    Der Warenkorb ist leerzurück
      Calculate Shipping
      Gutschein