(6 Kundenrezensionen)

Das Experiment

39,98 

inkl. MwSt.
Lieferzeit: keine Lieferzeit (z.B. Download)

Inmitten eines Labyrinths aus Fluren, nimmst du an einer Studie teil: „Probanden gesucht, zur Untersuchung psychischer Reaktion bei sexueller Interaktion“. Werde zu Dr. Diabanis willenlosem Versuchskaninchen!

Kategorie:

Beschreibung

Das Experiment

Werde zum willenlosen Versuchskaninchen

Inmitten eines Labyrinths aus Fluren, nimmst du an einer Studie teil: „Probanden gesucht, zur Untersuchung psychischer Reaktion bei sexueller Interaktion“. Werde zu Dr. Diabanis willenlosem Versuchskaninchen!

Erotische Hypnose „Das Experiment“ – 37 Minuten in 40 MB, mit Soundeffekten, Brainwaves, isochronischen Tönen, erregenden Suggestionen, Flüsterspuren und offener Ausleitung.

Wenn du Fan der Hypnobot-Reihe bist, dann darfst du dir dieses geile Experiment auf keinen Fall entgehen lassen!!!

Diese erotische Hypnose ist ein erstklassiger Mindfuck, der vielleicht die ein oder andere Überraschung beinhaltet…

 

 

Spoiler-Alarm:

Ihr, also zwei Kumpels und du, hattet auf eine Anzeige reagiert, welcher einer der Kumpels entdeckt hatte: „Probanden gesucht, zur Untersuchung psychischer Reaktion bei sexueller Interaktion. Dr. Elena Diabani“.
Du erinnerst dich an sein blödes und angeberisches Grinsen, als er euch seine Entdeckung präsentiert hatte. Eigentlich war er schon immer so ein selbstgefälliger Arsch, der sich für unfehlbar hält. Leider mit großem Einfluss auf den dritten im Bund, den du schon seit der Kindheit kennst und magst.
Und, wie immer, gelingt es dem Angeber, deinen besten Freund zu überzeugen und so musst du natürlich mit, um die Sache im Auge zu behalten.

Und, um ehrlich zu sein… sexuelle Interaktion…?! Natürlich bist du ebenfalls gespannt und auch ein wenig erregt.

Nur wenige Tage später findet ihr euch in dem Institut ein. Die leeren Gänge sind riesig und ihr folgt ihnen, immer tiefer hinein in dieses Labyrinth, zunehmend verunsichert von ihrem Ausmaß, dem schwächer werdenden Licht und dem stärker werdenden seltsamen Geruch im Gebäude, der dich an tiefe, feuchte, geile Dunkelheit erinnert…

 

Nach einer Idee von Andri.

39,98 

inkl. MwSt.
Lieferzeit: keine Lieferzeit (z.B. Download)
In den Warenkorb

  • Diese Hypnose führt dich schnell, effektiv und bildreich in eine tiefe Trance.
  • Sanftes Femdom ist enthalten (Dr. Diabani ist ein herrisches Mannsweib).
  • Softe Bi-Fantasien sind Bestandteil des Files.
  • Werde zum willenlosen Versuchskaninchen in Dr. Diabanis Labor.
  • Während der Hypnose erlebst du sehr geile Empfindungen.
  • Lady Hypnotica bleibt allein die Hypnotiseurin – du wirst NICHT an Lady Hypnotica gebunden.

39,98 

inkl. MwSt.
Lieferzeit: keine Lieferzeit (z.B. Download)
In den Warenkorb

Lady Marie Hypnotica erschafft erotische Hypnosen ausgehend von mystischen Figuren. Sagen, Mythen und Legenden haben seit jeher die Fantasie der Menschen beflügelt. Ungezähmt, wild und leidenschaftlich verwandeln sich die Sehnsüchte in wahre Träume. Fantasie wird zur Wirklichkeit wenn du es nur zulässt. Erlebe eine Begegnung erotischer Art mit einer Figur, die du vielleicht bereits aus ganz anderen Geschichten kennst und vielleicht schreibt sich die Geschichte dann ganz neu… Tief und tiefer tauchst du ein in das unendliche Vergnügen der erotischen Hypnose.

Die Hypnose ist die notwendige Schlussfolgerung einer tiefen Sehnsucht, die vielleicht real schwierig erlebbar ist. In der Hypnose können Gefühle sehr intensiv wahrgenommen werden. Erregung, Verlangen, Lust, das spielt sich noch vor dem Körper, noch vor der körperlichen Wahrnehmung, in unserem Gehirn ab. Ein spezieller Reiz im Gehirn löst eine Empfindung aus, die daraufhin in den Körper wandert.

Hypnotische und auch reale Orgasmen sind erlebbar. Manche Menschen spüren sogar hypnotische Berührungen ganz real. In meinen FAQ findest du interessante Hinweise. Solltest du Fragen haben, dann nimm Kontakt zu mir auf. Und nun, viel Spaß!

Ähnliche Produkte

6 Bewertungen für Das Experiment

  1. Klaus (Verifizierter Besitzer)

    Fehlkauf! Es ist das erste Mal, dass ich einen Track von Lady Hypnotica als völligen Fehlkauf erlebe. Die ganze Anmutung des Tracks entspricht in keinster Weise meinen Ansprüchen nach Ästhetik, Schönheit, auch Dr. Diabanis ist überhaupt nicht der Typ auf den ich stehe. Ich finde, in der Beschreibung des Tracks hätte man weitere Hinweise über den Verlauf der Reise geben können. Im Gegensatz zu so wunderbaren Reisen wie New York, Harem, Mätresse usw. ist diese Reise für mich thematisch ein absoluter Flop. Einziger Lichtblick: Die binauralen Spuren und Flüstereffekte sind technisch hervorragend gemacht. Ich werde mir jetzt eine Reise nach Rio gönnen, um mich von dieser Reise zu erholen.

  2. Lady Hypnotica (store manager)

    Hallo Klaus
    Schade, dass dir dieses File nicht gefallen hat. Die Beschreibung ist ganz bewusst frei gehalten, denn der Überraschungseffekt ist es, was das File ausmacht.
    Ich hoffe, dass dir meine nächsten Produktionen wieder besser gefallen.

    Alles Liebe,
    Lady Hypnotica

  3. Andreas

    Ja, eine ganz spezielle Hypnose und ja sie ist nicht ästhetisch, keine sexy Frau, kein romantischer Ort, kein Schwelgen in schönen Bildern. Ich empfand sie dafür herrlich gemein, fies und immer fühlte ich mich ausgeliefert, dominiert, in unangenehm geilen Situationen wieder.
    Schnell trugen mich Lady Maries Suggestionen in eine tiefe Trance, ganz wunderbar funktionierte die Suggestion des Dragees, der Speichel floss mir nur so im Mund zusammen und herab und gleichzeitig vertiefte sich die Trance noch stärker.
    Und spätestens ab hier war ich hilflos gefangen, in der Umgebung von Diabani, des Angebers, die ich beide nicht mochte, die mich aber doch geil machten, der Abfolge von Situationen aus Scham, einer latenten Angst und Besorgnis, unglücklichen sexuellen Phantasien, die ich nicht wollte, die ich ganz und gar nicht wollte und die mich trotzdem immer mehr erregten, bis mich am Ende Diabani gänzlich verschlang und mich ihr Orgasmus in höchster Erregung aus der Trance spie. Ich fühlte mich erstaunlicherweise super, belebt und angeregt!
    Fazit: Ein gemeines Experiment mit dem Hypnotee, ein geiler Mindfuck, und wenn der Proband entlassen ist, ist die Welt wieder in Ordnung!

  4. Carsten (Verifizierter Besitzer)

    Ich weiß nicht aus welchen privaten verkorksten Erfahrungen heraus in dieser Hypnose davon ausgegangen wird, dass jeder Hörer einen angeberischen Arsch zum Freund hätte oder einen anderen Freund, welcher einfach alles hinnimmt weil er zu schüchtern ist.
    Eine deftige Hypnose ist die eine Sache, eine aneinanderreihung von Beleidigungen der Menschen um den Hörer herum ist etwas anderes.
    Ich kann Kurt nur zustimmen. Ich habe nicht entspannen können, bin in keine Trance gekommen bzw. wieder daraus herausgeworfen wurden und ärgere mich über dieses „Experiment“.
    Diese „Hypnose“ ist geldverschwendung, es sei denn man mag seine eigenen Freunde nicht oder hat kein Problem damit, wenn der eigene Freundeskreis beleidigt wird. Ich sage das in vollem Bewusstsein dessen, dass ich bereits mehrere Hypnosen gehört habe, in welchen ich beleidigt wurde und das kann ich hinnehmen, doch hier bin es nicht ich der im Fokus steht und das ändert alles.

  5. Lady Hypnotica (store manager)

    Hallo Carsten
    Da es sich hierbei um die Fantasie eines Fans handelt, möchte ich deinen Eingangssatz nicht unkommentiert lassen. Um ehrlich zu sein, finde ich deinen Kommentar überheblich und unangebracht. In der Artikelbeschreibung sind deine Argumente bereits ganz transparent abgebildet.
    Generell taucht jeder meiner Hörer mit jeder Fantasie in ein anderes Szenario ein. Noch nie hat jemand „Harem“ dafür kritisiert, weil er kein orientalischer Prinz ist. Die erotische Hypnose vermag den interessierten Hörer in tiefe Sphären zu führen, wenn er sich nur leiten lässt.
    Dieses File habe ich in der Femdom-Kategorie eingeordnet. Dass im Femdom auch Dinge mit dem Sub geschehen, die er vielleicht als nicht sonderlich reizvoll, sondern vielleicht sogar als demütigend erfährt, ist ein Bestandteil der Spielart.
    Ich habe diese Fantasie vertont, weil ICH sie ganz besonders reizvoll finde. Jeder hat seine eigene Idee, was er erotisch findet. Vielleicht findest du dich in der Sparte „sinnliche Hypnosen“ besser aufgehoben.
    Weiterhin kann ich nur empfehlen, die Artikelbeschreibungen zu lesen, da dort die Inhalte und die Suggestionen aufgeführt sind.

  6. Vladimir S. (Verifizierter Besitzer)

  7. Siegi (Verifizierter Besitzer)

    Die Kommentare haben mich Neugierig gemacht, in welche Richtung etwa das File geht ist ja beschrieben. Wenn man sich treiben lässt kommt man in einen Strudel einer Geilheit da kommt es dann nicht mehr auf die einzelnen Personen oder auf die eigenen sich bewussten Neigungen an es ist ein Mindfuck Lady Maries Suggestionen wirken schleichend aber gezielt und sicher:-)

    Nicht um sonst steht da „Probanden gesucht, zur Untersuchung psychischer Reaktion bei sexueller Interaktion“ eben Dr. Diabanis willenlosem Versuchskaninchen zu sein! Im Wunderland Hypnotica könne eben ungeahnte unerwartete Gelüste zu Tage kommen Tiefer immer Tiefer…..!

    Beim ersten hören war ich sogar Dr. Diabanis dankbar und fühlte mich geborgen das Sie mich benutzt hat es war irgendwie Geil vielleicht ist es der Subanteil von mir?

    Beim zweiten mal hören war ich immer mehr erregt zum Schluss konnte ich nicht anders als mich zu erleichtern, so eine getriebene Lust wollte sich entladen.

    Diese Hypnose scheint immer wieder anders zu wirken und hat zumindest auf mich einen besonderen Reiz, meine Neugier hat mich um eine Erfahrung bereichert es war ein Experiment.

  8. Rainer

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.