(1 Kundenrezension)

Herrenabend – Teil 2

9,73 

Enthält MwSt.
Lieferzeit: keine Lieferzeit (z.B. Download)

Ans Andreaskreuz gefesselt, 15 Herren ausgeliefert. Das ist die Strafe für den Ungehorsam der dauergeilen Sub. Wie wird der Abend wohl enden…

Kategorie:

Beschreibung

Herrenabend – Teil 2

Ein erotisches Hörbuch

Die ungezogene Sub hält es in ihrem Käfig nicht länger aus. Sie muss sich berühren. Erwischt von ihrem Herren, wird sie für dieses Vergehen hart bestraft…

Erotisches Hörbuch „Herrenabend – Teil 2“ – 15 Minuten in 15 MB.

Herrenabend – der zweite Teil. Ein erotisches Hörbuch

Die große Flügeltür hatte sich geschlossen und der Raum lag nun im Dunklen. Lediglich der Mond, der am sternenklaren Himmel zu sehen war, schien durch die hohen Fenster und erhellte geringfügig das Zimmer. Sie konzentrierte sich auf ihre Atmung und wartete – immerhin war es noch früh am Abend und sie war absolut noch nicht müde.

Ihr Herr hatte ihr schon öfter Lektionen erteilt, um ihre Geduld zu trainieren und fast immer hatte es ihr geholfen, wenn sie ruhig blieb und ihre Atemzüge zählte, einen nach dem anderen. Auch jetzt half es ihr gegen die Aufregung und langsam, aber stetig atmete sie entspannter und tiefer.

Durch die geschlossene Tür konnte sie Geräusche und Stimmen vernehmen. Zwar klangen diese weit entfernt, die Wände waren aber hellhörig genug, um in der Stille jeden Laut zu transportieren. Deutlich hörte sie die Stimme ihres Herrn und die des anderen Mannes – und auch das Stöhnen der anderen Sub, deren Pussy sie bis eben noch so artig geleckt und mit ihrer Zunge gefickt hatte.

Ganz offensichtlich stand die Sub nun den beiden Herren zur Verfügung und ihr Kopfkino lief auf Hochtouren. Was würden sie mit ihr anstellen? Die andere Sub stöhnte leidenschaftlich und immer lauter und auch ihre eigene Erregung wurde immer größer. Sie überlegte kurz – ihr Herr hatte ja nicht explizit untersagt, dass sie die Nacht über nicht an sich selbst spielen durfte. Sie nahm Zeige- und Mittelfinger, leckte mit der Zunge darüber und begann, ihre feuchte Pussy mit beiden Fingern zu streicheln…

Lady Marie Hypnotica erschafft erotische Hypnosen ausgehend von mystischen Figuren oder eigenen Fantasien. Sagen, Mythen und Legenden haben seit jeher die Fantasie der Menschen beflügelt. Ungezähmt, wild und leidenschaftlich verwandeln sich die Sehnsüchte in wahre Träume. Fantasie wird zur Wirklichkeit wenn du es nur zulässt. Erlebe eine Begegnung erotischer Art mit einer Figur, die du vielleicht bereits aus ganz anderen Geschichten kennst und vielleicht schreibt sich die Geschichte dann ganz neu… Tief und tiefer tauchst du ein in das unendliche Vergnügen der erotischen Hypnose.

Die Hypnose ist die notwendige Schlussfolgerung einer tiefen Sehnsucht, die vielleicht real schwierig erlebbar ist. In der Hypnose können Gefühle sehr intensiv wahrgenommen werden. Erregung, Verlangen, Lust, das spielt sich noch vor dem Körper, noch vor der körperlichen Wahrnehmung, in unserem Gehirn ab. Ein spezieller Reiz im Gehirn löst eine Empfindung aus, die daraufhin in den Körper wandert.

Hypnotische und auch reale Orgasmen sind erlebbar. Manche Menschen spüren sogar hypnotische Berührungen ganz real. Solltest du Fragen haben, dann nimm Kontakt zu mir auf. Und nun, viel Spaß!

Ähnliche Produkte

1 Bewertung für Herrenabend – Teil 2

  1. Bert (Verifizierter Besitzer)

    Ein prickelndes und sehr erregendes Hörbuch, vorgetragen von der Göttin der Erotik mit der bezauberndsten Stimme aller Stimmen. Ich könnte mir keine bessere Leserin vorstellen als Lady Hypnotica und man merkt auch sofort, dass sie so einige Erfahrung auf diesem Gebiet besitzt.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.