Fulla die Zofe

40,00 

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: keine Lieferzeit (z.B. Download)
(2 Kundenrezensionen)

Die nordischen Mythen erzählen der Herrin Frigg und ihrer Zofe Fulla. Im Herrenhaus besitzt allein Frigg die Kontrolle. Und ihre Zofe Fulla ist dabei an ihrer Seite. Voller Demut und Anbetung.

Erotische Hypnose „Fulla – die Zofe“ – 53 Minuten in 51 MB mit Soundeffekten, Brainwaves, Flüsterspuren, posthypnotischen Anker und posthypnotischen Suggestionen per Sofortdownload nach Zahlungseingang.

Beschreibung

Fulla

deine Feminisierung zur Zofe

Erotische Hypnose „Fulla – die Zofe“ – 53 Minuten in 51 MB mit Soundeffekten, Brainwaves, Flüsterspuren, posthypnotischen Anker und posthypnotischen Suggestionen per Sofortdownload nach Zahlungseingang.

Begleite die betörende Stimme von Lady Hypnotica in dieses Abenteuer zur Feminisierung zur Zofe.

Erlebe, wie deine Herrin, Lady Hypnotica, dich während dieser wunderbaren Hypnose in die Dienerin verwandelt, die du bereits so lange sein willst. Tauche ein in die Macht der Herrin und sei ihr ganz nah bei ihrem Bad. Doch denke nicht, dass sie dir irgendeine Freiheit gewährt.

Die Herrin schließt dich in einen Keuschheitsgürtel, der für sechs Stunden (oder länger) verschlossen bleibt…

Ähnliche Produkte

2 Bewertungen für Fulla die Zofe

  1. Luca

    Fulla ist schon so lange ohne Bewertung. Ich muss einfach mal eine Lanze für dieses ganz besondere Frühwerk brechen.

    Vorab: Was Hypnosen anbetrifft, so bin ich durchaus verspielt und abenteuerlustig. Und das Thema „Keuschheit“ reizte mich schon lange. Irgendwann stieß ich auf „Fulla“. Cool! Aber Feminisierung? Ich bin ja experimentierfreudig und überschreite auch gerne mal Grenzen, aber daran hatte ich mich noch nicht getraut. Ich zögerte einige Wochen. Bis ich nachfragte… Als Lady Hypnotica mir dann versicherte, dass der Effekt nicht dauerhaft sei, wagte ich es! Und es begann eine ganz besondere Reise… In die Devotion und Emotionen, wie ich sie zuvor noch nie erlebt hatte.

    Nach einer sehr einfühlsamen Einleitung beginnt die Hypnose wie eine Traumreise. Eine Sage, nordisch, leicht und unbefangen. Schön anzuhören. Wie eine nette Gute-Nacht Geschichte. Man hört zu, genießt die wunderschönen Bilder. Und ohne es zu merken taucht man langsam in die Geschichte ein. Saugt die Worte der Lady willig auf. Genießt, wie man auf sie reagiert, während sie Schritt für Schritt tief in den Geist eindringt. Die Kontrolle übernimmt. Ihre Weiblichkeit darin sät. Und ihn an sich bindet. Und während Mann ihre Macht und Kontrolle umfassend auskostet, breitet sich das neue ‚Ich‘ langsam und unbemerkt aus. Bis es jede Faser des Körpers durchzieht. Und sich jede Zelle des Körpers nach der Herrschaft der Lady sehnt… Wenn dann der kritische Verstand plötzlich verwundert feststellt, dass ihre Kurven, ihre optischen Reize nicht mehr die bekannte männliche Erregung, sondern Bewunderung und Sehnsucht auslösen, sowie den innigen Wunsch, so auszusehen, so zu sein wie sie, dann ist Er vollständig transformiert. Und bereit, seine Herrin als Zofe ins Bad zu begleiten… Vollends geflutet von Devotion, Verehrung und Sehnsucht. Und purem Glück. In einer Art und Intensität, wie man sie noch nie erlebt hat. Es fühlt sich einfach nur grandios an…

    Obwohl es mir bei Hypnosen sehr leicht fällt, auch mal etwas tiefer einzutauchen als andere, brauchte ich bei dieser Hypnose einige Anläufe. Dann jedoch war es eine extrem überwältigende, sehr beeindruckende Erfahrung. Wenn plötzlich Sehnsüchte auftauchen. Sich das Denken ändert. Reize völlig andere Reaktionen auslösen. Sich sogar Erregung verändert und man von einer mega-intensiven Flut unbekannter Emotionen quasi überrollt wird. Für mich eine der mächtigsten Hypnosen, die ich kenne.

    Natürlich hat Lady Hypnotica auch ein bisschen Spaß für sich eingebaut. Mehr möchte ich nicht verraten. Eines kann ich aber versichern: Man bleibt Mann. Auch, wenn Mann sich zeitweise verabschiedet, er kommt wieder. Ganz sicher! Und um ein sehr intensives Erlebnis reicher.

    Ach ja, die Keuschheit. Die tritt bei der Intensität des Files schon fast in den Hintergrund. Auch dies eine Meisterleistung. Präzise wie ein Uhrwerk. Klick. Das goldene Schloss rastet ein und die Uhr tickt. Unnachgiebig. Gnadenlos. Sechs Stunden bis es wieder klickt… Und sich das Schloss öffnet.. Für Liebhaber von Devotion ein ganz besonderes Gefühl.

    Fazit: Ein gut verstecktes ‚Special‘ der Devotions-Reihe. Wer überwältigende Emotionen fernab vom schnellen Orgasmus erleben möchte, der sollte sich ‚dem Anderem‘ nicht verschließen. Ein ganz spezielles Werk, was mich seit langem in seinen Bann zieht. Ich verneige mich tief vor Ihrer Hypnose-Kunst, Lady Hypnotica

  2. Anonym (Verifizierter Besitzer)

    Eine sehr schöne Zeit als Fulla. Gefällt mir!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Menü
Verpasse keinen OHRgasmus!
Abonniere den Newsletter gleich jetzt und du wirst als Erster über neue sexy Files und Sonderaktionen informiert. 

Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.
close-link
Folge Lady Hypnotica
0
    0
    Warenkorb
    Der Warenkorb ist leerzurück
      Calculate Shipping
      Gutschein